Über uns

Als Spezialist für die Erstellung und Sanierung von Dachflächen und Fassadenbekleidungen unterschiedlichster Gebäude, hat sich der Unternehmensgründer Rudi Hachenberg jahrelang mit der aktiven und passiven Sicherheit seiner Mitarbeiter beschäftigt. Aufgrund der vielen mangelhaften und ungenügenden Lösungen und Teillösungen am Markt, suchte Herr Hachenberg nach neuen und praktikablen Sicherheitslösungen.

Rudi Hachenberg
HAKOS Pfostenhalter

Dies geschah primär aus sicherheitstechnischer Sicht, es wurde jedoch auch die wirtschaftliche Sichtweise des Unternehmers nicht außer Acht gelassen. Das Ziel bestand darin, ein System zu entwickeln, das keine neuen Standards setzt, sondern gegebene Standards ergänzt. Die praktische Erfahrung auf und an Dächern hat Lösungen entstehen lassen, die primär die Sicherheit bei Dacharbeiten erhöhen, dabei zudem Ressourcen schonen und derart praktikabel und innovativ sind, dass sie sowohl an hochmodernen Gebäudekonstruktionen wie auch an historischen Gebäuden beispielhaft eingesetzt werden können. Eine der ersten so entstandenen Lösungen, ist die HAKOS Seitenabsturzsicherung.  

Um zu gewährleisten, dass diese Lösungen auch anderen zur Verfügung stehen, wurde Anfang des Jahres 2015, die HAKOS-GmbH, mit Sitz in Wermelskirchen, Nordrhein-Westfalen, gegründet. Weitere Regionalstandorte sind in der Planung. Es sind bereits viele Montagen erfolgreich umgesetzt worden, vor allem an komplexen Gebäudekonstruktionen.